Saisonrückblick 2011

Tischfußball ist braunweiß

Tischfußball ist braunweiß

Mit 3x so vielen Teams wie im vorherigen Jahr und 86 Mitgliedern startet die Kicker-Academy in die neue Saison 2011. 15 Teams spielten nun unter der Flagge von St. Pauli in den Hamburger Ligen.

Im Mai wurde das erste DTFB Turnier im HDJ Lattenkamp ausgerichtet und war mit 58 Teams aus ganz Norddeutschland ein voller Erfolg!

(DTFB Challenger-Turnier Mai 2011, HDJ Lattenkamp)

(DTFB Challenger-Turnier Mai 2011, HDJ Lattenkamp)

Speziell für das Jugendtraining wurde ein neuer Turniertisch gekauft und im HDJ aufgestellt. Jeden Dienstag und Donnerstag fand dort nun ein  Jugendtraining statt.

Die bereits sehr gut besuchte DYP-Turnierserie im St. Pauli Clubheim wurde über das ganze Jahr mit neuer Software und noch mehr Tischen verbessert. Der Mittwoch hat sich längst für viele Mitglieder als fester Termin etabliert. Viele Interessierte finden sich immer wieder im Clubheim ein, um den Tischfußball als Sport kennenzulernen. Aufgrund dieser positiven Entwicklung, mit bis zu 80 Teilnehmern, wurde freitags eine weitere Turnierserie im Fair4All Modus gestartet.

Mit einer Wild Card für die 2. Bundesliga wurde die Kicker-Academy St. Pauli für die vielfältigen Angebote und besonderen Leistungen belohnt und konnte so 2011 ein Team ins Rennen schicken.

(Mannschaftsfoto 2. Bundesliga)

(Mannschaftsfoto 2. Bundesliga)

Die Kicker-Academy arbeitet eng mit dem Hamburger Hochschulsport zusammen und hat auch 2011 Tischfußballkurse angeboten, welche auch einen positiven Trend bei den Teilnehmerzahlen verzeichnen konnten.

Am Ende des Jahres hatte die Abteilung 50% mehr Mitglieder (129), einen Aufsteiger in die erste Hamburger Liga und viele neue Ideen für die kommende Saison!