Neue Saison XTra-Liga

Die wichtige 1. Saison ist geschafft und war ein voller Erfolg. Nun kann die 1. offizielle Tischfussball-Liga für Menschen mit Behinderungen in Deutschland als Vorbild dienen, wie man unseren tollen, verbindenden Sport mehr Menschen zugänglicher machen kann.

Teilnehmer der 1. offiziellen Tischfussball-Liga für Menschen mit Behinderungen in Deutschland

Seit 2015 nimmt eine Inklusionsmannschaft, bestehend aus Menschen mit und ohne Behinderung, an der regulären Hamburger Tischfussball-Liga teil. Da das Interesse höher als gedacht an diesem Angebot war, wurde im darauffolgenden Jahr eine zweite Mannschaft gegründet.

Schnell wurden Träger von der Behindertenhilfe auf dieses Projekt aufmerksam und es wurde die Idee geäußert, ein exklusives Angebot für Menschen mit Behinderung zu organisieren. Aus dieser Idee wurde schließlich die Xtra-Liga.

Moritz Josten, Jan Baumhögger und Christopher Mencke, alle drei Ligaspieler vom FC St. Pauli, erarbeiteten ein Konzept und gingen die Schritte für die Gründung einer eigenen Liga. Aus den Erfahrungen ihrer verschieden Kickerprojekte war klar, dass der finanzielle und organisatorische Aufwand gering gehalten werden muss, um möglichst vielen Menschen mit Behinderungen die Chance zur Teilnahme an einem sportlich attraktiven, zusätzlichen Angebot zu geben.

Am 20.10.2018 startete die Xtra-Liga in Hamburg mit über 40 SpielerInnen – bestehend aus 6 Teams. An insgesamt 4 Sammelspieltagen wurden die Stangen gedreht, Tore gefeiert und tolle Erfahrungen gesammelt. Die Emotionen sprangen auf die ZuschauerInnen über und wir erlebten eine spannende erste Saison mit einem besonderen Abschluss am letzten Spieltag mit der Siegerehrung im Millerntorstadion als Highlight und anschließendem gemeinsamen Grillen.

Mit dem Einsatz der vielen freiwilligen HelferInnen von der Tischfussball-Abteilung des FC St. Pauli und dem Übernehmen der entstehenden Kosten durch die Tischfussball-Abteilung, konnten viele bürokratische und finanzielle Barrieren bewältigt werden.

Die erste Saison hat uns gezeigt, wie bereichernd es ist, unseren Sport Menschen mit Behinderung zugänglicher zu machen.

Die Planungen für die zweite Saison sind im vollen Gange und wir blicken optimistisch auf dieses Projekt, denn das Feedback war durchgehend positiv und das Potenzial ist riesig.

Weitere Informationen unter: XTra-Liga