„Mit viel Leidenschaft und Herz“ – 5 Jahre inklusives Kickern

Tischfussball

Created with Sketch.

„Mit viel Leidenschaft und Herz“ – 5 Jahre inklusives Kickern

Am 11. März 2015 startete das erste Inklusionsteam unserer Tischfußballabteilung mit dem ersten offiziellen Punktspiel in der Hamburger Kickerliga. Am heutigen Mittwoch (11.3.) wird das fünfjährige Jubiläum rund um die beiden Ligaspiele der inzwischen zwei Inklusionsteams im Clubheim des FC St. Pauli entsprechend gefeiert.

„Fünf Jahre sind für solch ein Projekt schon besonders. Alle, die beim Start vor fünf Jahren dabei waren, sind noch immer mit viel Leidenschaft und Herz dabei“, betont Jan Baumhögger, Trainer des inklusiven Kickerteams, das sich aufgrund der Kooperation mit „Leben mit Behinderung“ FC St. Pauli LMB genannt hat. 2016 wurde das Projekt um ein zweites FC St. Pauli LMB-Team erweitert, dieses nimmt ebenfalls an der Hamburger Kickerliga teil.

Aufgrund des Bedarfs an Barrierefreiheit und einer entsprechenden Ausnahmeregelung bestreiten unsere beiden Inklusionsteams im Clubheim des Vereins immer Heimspiele, so auch am heutigen Mittwoch (11.3.), dem fünften Jahrestag nach dem Punktspielauftakt in der Hamburger Kickerliga. Im Clubheim können die Rollstuhl-gerechten Kickertische genutzt werden, parallel findet im gleichen Raum jede Woche ein Kickerturnier mit durchschnittlich 50 Teilnehmer*innen statt.

„Hier mittendrin zu spielen und zur FCSP-Familie zu gehören, ist ein entscheidender Faktor für dieses hohe Maß an Inklusion, das wir jede Woche leben dürfen“, erklärt Baumhögger. Die „fünf sehr bereichernden Jahre“ werden am Mittwochabend (11.3.) entsprechend gefeiert und so werden die angesetzten Ligaspiele zum Anlass genommen, um Funktionsträger, Kooperationspartner, Sponsoren und Gäste einzuladen, ihnen einen Einblick in das außergewöhnliche Projekt zu ermöglichen und das Jubiläum gemeinsam zu feiern.

In dem Sinne: Auf die nächsten mindestens 5 Jahre! Forza!