Viva con Agua

Im Bereich Kultur

wird eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Fangruppen und anderen Partnern sowie die Unterstützung des Viva con Agua de Sankt Pauli Projektes angestrebt.

Der Fußballverein FC St. Pauli ist offizieller Unterstützer der Hilfsinitiative. 80 % der Spendengelder fließen direkt in die Viva con Agua Projekte, 20 % gehen auf das wirtschaftliche Geschäftskonto des Vereins für laufende Kosten.

Was ist Viva con Agua?

Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. (VcA) ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein.

 

 

Die vorrangigen Ziele des Vereins sind:

  1. Verbesserung der Trinkwasserversorgung in Entwicklungsländern und somit Zugang zu sauberem Trinkwasser für alle
  2. Klimaneutrale Entwicklungszusammenarbeit/Klimaschutz
  3. Schärfung des Bewusstseins besonders bei jungen Menschen in Deutschland für die Themen Wasser und Entwicklungshilfe
  4. VcA organisiert zusammen mit Gastronomen und Eventagenturen Benefizveranstaltungen (Konzerte, Spendenläufe, Benefizfußballspiele, Wassertage etc.) und sammelt auf diese Weise Spenden für geplante Trinkwasserprojekte.
  5. Viva con Agua arbeitet mit der Welthungerhilfe (DWHH) zusammen, diese führt die Projekte durchund berichtet kontinuierlich über den aktuellen Stand in den jeweiligen Projektländern.

Viva con Agua leistet zudem Aufklärungsarbeit über die globale Trinkwasserproblematik an Schulen in Hamburg und anderen deutschen Städten, vor allem sensibilisiert VcA junge Menschen zu Themen der Entwicklungszusammenarbeit.

Link: www.VivaConAgua.de

Wir finden diese Projekt toll, daher werden wir Viva con Agua bei unseren Turnieren und Aktionen mit einbeziehen!