Tischfußballabteilung des FC St. Pauli

Die Tischfußballabteilung wurde im Jahre 2009 gegründet und zählt 2016 bereits über 260 Mitglieder. In 27 Mannschaften messen sich die Spieler der Abteilung in 4 Ligen des Hamburger Tischfußball-Verbandes. » weiter lesen



St. Pauli gewinnt das HH Derby!

Mannschaftsfoto

Mannschaftsfoto Hamburger SV / FC St. Pauli:
Für den HSV: Oliver Westphal, Robert Nikolic, Tim Mohr, Sinan Cinkaya, Joshua Supra, Sven Hartmann, Henning Ramcke
Für den FC St. Pauli: Manuel Seiffart, Claudio Porcelli, Robih Mariam, Luciano Auria, Marco Büsing, Benjamin Krauß, Richard Günther

Unser FC konnte beim Hinspiel bereits einen Auswärtssieg einfahren und ging mit einem komfortablen Vorsprung von 11:3 in das Rückspiel am Millerntor. Allerdings hatte der Hamburger SV personell stark aufgerüstet und konnte von beginn an gut gegenhalten. Schnell war klar, dass es kein Selbstläufer wird und unsere FC St. Pauli Mannschaft Nerven behalten musste.

Spieler in Aktion

Spieler in Aktion

Die Gäste legten mit einem deutlichen 3:7 Vorsprung vor, schienen dann aber ihr Pulver verschossen zu haben, denn die nächsten 6 Punkte gingen an unseren FC. Und so endete nach einem Entscheidungsdoppel (Luciano/Claudio vs. Oliver/Henning) das Rückspiel 9:7 für den FC St. Pauli. Wir sind somit erstmalige Stadtderby-Sieger und schließen damit eine allgemein sehr erfolgreiche Saison ab.

Vielen Dank an die Tischfußball-Abteilung des HSV für die fairen und spannenden Spiele. Das nächste Derby findet voraussichtlich bei der WM 2017 auf Kampnagel statt. Wir sind jetzt schon heiß drauf!

Hamburger Stadtderbysieger 2016

Hamburger Stadtderbysieger 2016

Hamburger SV vs. FC St. Pauli

Hamburger Stadtderby im Tischfussball

Hamburger Stadtderby im Tischfussball

In einem deutlichen Auswärtsspiel gewann der FC St. Pauli mit 11:3 beim allerersten Hamburger Stadtderby gegen den Hamburger SV. Bereits in den ersten Begegnungen konnte der FC auf dem Heimtisch des HSV als auch auf dem eigenen die Punkte holen. Die Mannschaft um den Kaptiän und Vorsitzenden des HSV Henning Ramcke, kam in den folgenden Spielern noch mal kurz zurück, aber der FC St. Pauli bewies am Ende, dass sie auch auswärts sehr stark sind!

Wir laden Euch zum Rückspiel ins Millerntorstadion ein. Am Samstag den 10.12.2016 um 13 Uhr findet das Rückspiel des Stadtderbys im Tischfußball statt. Die besten Spieler beider Vereine treffen aufeinander und kämpfen um den Titel.

Kommt zum Stadion und unterstützt Euer Team. Wir freuen uns auf Euch!

Mehr unter: http://hamburger-stadtderby.de/

DTFB Ranglistenturnier Classic

Erstmals richtet der FC St. Pauli ein DTFB Ranglistenturnier in der Kategorie Classic aus. Dieses relativ neue Turnierformat bietet gerade neuen Spielern eine gute Möglichkeit sich über die Rangliste für die kommende Weltmeisterschaft 2017 in Hamburg zu qualifizieren.

DTFB Ranglistenturnier Classic

DTFB Ranglistenturnier Classic

Hier findet Ihr den Link zur offiziellen Ausschreibung: Ausschreibung DTFB Classic Turnier

 

NOKITU – Kickerturnier 2016

Kickerturnier für Grundschüler/innen in Norderstedt

NOKITU: Kickerturnier für Grundschüler/innen in Norderstedt

Zusammen mit NOKITU haben wir die erste Grundschulmeisterschaft in Norderstedt ausgerichtet. Aus insgesamt 12 Schulen kamen 44 Mannschaften angereist und spielten erstmals die Meisterschaft aus. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit Mannschaften des dritten und vierten Jahrgangs. Die Stimmung war mal wieder grandios und die Halle und Organisation geleitet von Jene Halabi ebenfalls. Vielen Dank für den großartigen Support.

Mehr Infos zu NOKITU gibt es auf: NOKITU.DE

Fightclub ist Hamburger Pokalsieger

Hamburger Pokalsieger 2016

Hamburger Pokalsieger 2016
h.l. Klemens, Wille, Marco, Jens, Christian / v.l. Robih, Nico, Luciano

 

FC St. Pauli Fightclub kämpfte sich erneut ins Finale des Hamburger Ligapokals.

Nach einem kräftezehrenden Halbfinale auf dem Bonzini Kickertisch gegen das Team Lotterie, spielten sie erneut im Finale gegen den Rekordhalter Cim Bom Bom. Im vergangenen Jahr verpasste der Fightclub den Titel nur ganz knapp im letzten Spiel und verlor damals gegen Cim Bom Bom 15:17.

Halbfinale Lotterie vs. Fightclub

Halbfinale Lotterie vs. Fightclub

Dieses Jahr ging der Fightclub nicht mehr als Außenseiter gegen den sechsfachen Rekordhalter ins Finale, denn bereits in beiden Ligaspielen konnte der Fightclub die Begegnungen für sich entscheiden.

Das Finale begann recht ausgeglichen. Der Fightclub konnte zwar einen kleinen Vorsprung in den ersten Spielen aufbauen, aber Cim Bom Bom lies nicht locker und verhinderte das der Fightclub sich absetzen konnte.

Finale Cim Bom Bom vs. Fightclub

Finale Cim Bom Bom vs. Fightclub

Finale Cim Bom Bom vs. Fightclub

Finale Cim Bom Bom vs. Fightclub

Zur Halbzeit führte der Fightclub dann 10:6 und ging so mit einem 4 Punktevorsprung in die zweite Hälfte. Die darauf folgenden Spiele konnte der Fightclub den Vorsprung ausbauen und gewann im letzten Einzel dann deutlich mit 17:11!

Wir gratulieren dem Fightclub herzlich zu dieser sensationellen Leistung und wünschen weiterhin viel Erfolg bei den letzten Spielen der aktuellen Saison.

Hamburger Pokalsieger 2016

Hamburger Pokalsieger 2016

Spielplan der Begegnung: http://bit.ly/2dPClz8