Nico Wohlgemuth

Zur Person

Name: Nico Wohlgemuth
Spitzname: keinen
Alter: 17 Jahre
Spielt seit: 6 Jahren
Bundesligamannschaft:
2012 – 2013: Junge Kickerlüüd Kiel/ FC St. Pauli
2013 – 2015: Cim Bom Bom
2016 – 2017: FC St. Pauli
Position: Allrounder
Lieblings-Tisch: Leo, Ullrich, Bonzini, Tonardo

Fragen: 

Wie bist du zum Tischfussball gekommen?
Bei mir Zuhause stand schon immer ein Kickertisch, da mein Vater selber auch spielt. So kam ich jeden Tag an den Tisch bis ich dann mit 11 angefangen habe regelmäßig zu trainieren.

Was war dein bisher schönster Turniererfolg?
Ich  durfte schon  viele schöne Erfolge Feier. Mein schönste war wahrscheinlich der WM Gewinn mit der Junioren Nationalmannschaft in Hamburg und der im Doppel mit Marc Stoffel.

Welcher Tischfussballspieler beeindruckt dich am meisten und weshalb?
Natürlich beeindruckt mich Fred Collignon am meisten, da er wie ich Pinshot schießt und einfach alles gewonnen hat was es gibt.

Was ist besonders wichtig, um beim Tischfussball Erfolg zu haben?
Man brauch sehr viel Geduld und muss ruhig bleiben, da gerade am Anfang die Technik noch nicht ganz  gegeben ist und es sehr lange dauern kann bis man diese erlernt hat. Trotzdem sollte man immer mit viel Spaß weiterspielen!

Was sind deine Pläne für die Zukunft?
Meine Pläne sind weiterhin viel Spaß zu haben und noch einige Erfolge feiern zu dürfen!

Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg für die Zukunft!